Die heiße Phase beginnt: 5 Tage bis zur Ausstellungseröffnung

Was passiert da im Fleiner Rathaus? Das fragt sich so mancher Bewohner Fleins, wenn er in diesen Tagen das Treiben und die Personen im Rathaus und in ganz Flein beobachtet. Denn die Fähnle-Mannschaft mit ihren weißen Handschuhen wirkt wie eine Zusammenkunft örtlicher Ärzte zu einer großen Operation. Und tatsächlich: dem Fähnle-Team steht ein wichtiger Eingriff bevor, denn es gilt, die Ausstellung mit über 70 Exponaten des Künstlers Hans Fähnle im Fleiner Rathaus und in den umgebenden Schauorten bzw. Satelliten vorzubereiten und aufzubauen.

Das Transparent der Ausstellung vor dem Fleiner Rathaus ist bereits angebracht und der Gemeinderatssaal im Rathaus ist kaum wieder zu erkennen – anthrazitfarbene Wände stehen als Präsentationsfläche für die farbenfrohen Werke Hans Fähnles bereit.

Anbringung des Transparents am Fleiner Rathaus

Anbringung des Transparents am Fleiner Rathaus

Bohrer glühen und jeder im Fähnle-Team ist hochkonzentriert, denn die Werke Hans Fähnles müssen dokumentiert, ausgepackt, sortiert, präpariert und an geplanter Stelle aufgehängt werden. Akribisch misst das Fähnle-Team hierfür Abstände und richtet die Scheinwerfer aus, bringt Zitate Hans Fähnles an, installiert Briefe und Fotografien Fähnles im Foyer und bestückt die Außenstellen der Ausstellung mit den vereinbarten Werken.

Das Fähnle-Team beim Aufbau

So nimmt das Modell langsam in den realen Ausstellungsräumen Gestalt an, wenngleich noch nicht alle Werke ihren Platz an den Wänden im Fleiner Rathaus eingenommen haben.

Theorie und Praxis: Das Modell und der reale Ausstellungsraum

Theorie und Praxis: Das Modell und der Ausstellungsraum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s