Vernissage: Ein gelungener Abend und Auftakt zugleich

Über 200 Besucher strömten am vergangenen Donnerstag zur Eröffnung der Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ ins Rathaus der Gemeinde Flein. Dieses dürften v. a. die Fleiner selbst so wohl noch nicht erlebt haben, hatte es sich doch in den letzten Wochen in eine Kunstgalerie verwandelt, die keine Behörde mehr vermuten lässt. Zum ersten Mal konnten die Besucher nun die mehr als 70 Werke des Künstlers im Gemeinderatssaal und im Foyer bestaunen und Exponate wie eine Staffelei oder Paletten Hans Fähnles in Augenschein nehmen.

Der Bürgermeister Fleins, Herr Alexander Krüger, die drei Kuratoren der Ausstellung sowie Herr Prof. Volker Schaible von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, der gemeinsam mit seinen Studierenden die restauratorische Arbeit betreut hat, schilderten zunächst ihre Perspektive auf den Maler. Im Anschluss konnten sich die Besucher dann ihr eigenes Bild des vielfältigen und umfangreichen Werks Hans Fähnles machen.

Die Vernissage wurde hervorragend von der Musik der Bratschistin Marlene Steg umrahmt und durch die köstliche Bewirtung vom Hotel – Restaurant – Weingut „Wo der Hahn kräht“, selbst Satellit der Ausstellung, ergänzt. Und auch die Hauptperson, Hans Fähnle, kam in einem Rundfunkbeitrag von 1952 des SDR zu Wort…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vernissage: Ein gelungener Abend und Auftakt zugleich

  1. Pingback: Eine farbenfrohe Malaktion und Führungen runden das Eröffnungswochenende ab | Hans Fähnle. Maler aus Flein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s