Eine Ausstellung mit begeisterten Fähnle Fans ist zu Ende

Am 15. Dezember 2013 wurde feierlich die Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ im Fleiner Rathaus beendet. Der Bürgermeister von Flein, Alexander Krüger, dankte allen beteiligten Personen, unter Ihnen u. a. die Kuratoren der Ausstellung, die Studierenden der verschiedenen Universitäten, die Leihgeber und die zahlreichen Besuchern für aufregende und ereignisreiche Wochen im Fleiner Rathaus und in den Satelliten in ganz Flein.

Zwar ist die Ausstellung im Rathaus abgebaut, doch Hans Fähnle wird in Flein allgegenwärtig bleiben. Das Fähnle-Team hatte eine großartige Zeit und ist gespannt, wo in den kommenden Monaten Hans Fähnle wieder auftauchen wird – geplant ist eine Ausstellung in Überlingen am Bodensee, wo auch die Hans Fähnle Galerie zu besuchen ist.

Advertisements

Am Sonntag, 15.12.2013, 11 Uhr: Finissage im Fleiner Rathaus mit Staatssekretär Jürgen Walter MdL

Ein voller Erfolg: Mehr als 1.500 Besucher haben bis zum heutigen Zeitpunkt die Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ im Rathaus besucht. Am kommenden Sonntag, dem 15. Dezember 2013 um 11 Uhr, findet die Ausstellung in einem feierlichen Rahmen mit dem Besuch des MdL und Staatssekretärs Jürgen Walter vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ihr Ende.

Musikalisch wird die Violinistin Katharina Giegling mit Stücken von John Williams, Erwin Schulhoff und Johann Sebastian Bach den Abschluss gestalten.

Wir freuen uns über viele Fähnle-Fans, die mit uns gemeinsam
noch einmal in feierlichem Rahmen
„ihren Maler“ würdigen!

Der Countdown läuft: noch sieben Tage bis zur Finissage

Bereits 1.500 Besucher schauten sich die Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ im Fleiner Rathaus an. Noch bis zum 15. Dezember besteht die Möglichkeit, das Leben und künstlerische Wirken Hans Fähnles in einer umfassenden Retrospektive zu erleben. Sowohl die Führungen als auch die Gesprächsabende kamen bei den Besuchern sehr gut an und waren sehr stark nachgefragt.

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2013, findet die Ausstellung mit dem Besuch des MdL und Staatssekretärs für Kunst der Landesregierung Baden-Württemberg, Jürgen Walter, feierlich ihren Abschluss.

Das Fähnle-Team freut sich auf eine letzte gut besuchte Woche mit begeisterten Fähnle-Fans.

Viele Besucher fanden den Weg in die Ausstellung im Fleiner Rathaus

Viele Besucher fanden den Weg in die Ausstellung im Fleiner Rathaus

Fähnle ist überall: im Hochschulradio und in der Schwäbischen Heimat

Drei Studierende des Fähnle-Teams berichten am morgigen Donnerstag, 21.11.2013,  in der Radiosendung Campusmagazin Ludwigsburg (16:00 Uhr bis 18:00 Uhr) des Senders horads 88,6 von der Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ und geben ganz persönliche Einblicke in die Organisation und Durchführung der Ausstellung.

Wir freuen uns über viele ZuhörerInnen- entweder per Livestream im Web oder im Stuttgarter Raum auf der 88,6!

die aktuelle Ausgabe der Schwäbischen Heimat

die aktuelle Ausgabe der Schwäbischen Heimat

Außerdem möchte das Fähnle-Team auf die aktuelle Ausgabe der „Schwäbischen Heimat“ hinweisen. Dort werden der Maler Hans Fähnle und seine Wiederentdeckung in einem Artikel von Herrn Prof. Dr. Thomas Knubben thematisiert.

horads- das Hochschulradio für Stuttgart und Ludwigsburg

horads- das Hochschulradio für Stuttgart und Ludwigsburg

Eine farbenfrohe Malaktion und Führungen runden das Eröffnungswochenende ab

Die Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ im Fleiner Rathaus startete am letzten Donnerstag mit einer Vernissage, die mit über 200 Besuchern das Fähnle-Team aus Studierenden, Kuratoren und den Fleiner Bürgermeister Alexander Krüger überwältigte. Nach einer farbenfrohen gestrigen Malaktion komplettierte die heutige Führung das Eröffnungswochenende.

Doch damit ist es nicht genug – in den nächsten Wochen nehmen unterschiedliche Persönlichkeiten auf Fähnles Bank zu Gesprächen Platz (Begleitprogramm). Zum Vorschein kommen dabei verschiedene Lebensstationen und Hintergründe des Malers Hans Fähnle.
Nicht zu vergessen sind außerdem die wöchentlich stattfindenden Führungen durch die Ausstellung im Fleiner Rathaus!
Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr und sonntags um 15 Uhr können interessierte Fähnle-Fans Wissenswertes über den in Flein geborenen Künstler Hans Fähnle erfahren.
Treffpunkt ist jeweils 5 Minuten vor Führungsbeginn im Rathausfoyer, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Malaktion "Malen wie Hans Fähnle"

Malaktion „Malen wie Hans Fähnle“

Vernissage: Ein gelungener Abend und Auftakt zugleich

Über 200 Besucher strömten am vergangenen Donnerstag zur Eröffnung der Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ ins Rathaus der Gemeinde Flein. Dieses dürften v. a. die Fleiner selbst so wohl noch nicht erlebt haben, hatte es sich doch in den letzten Wochen in eine Kunstgalerie verwandelt, die keine Behörde mehr vermuten lässt. Zum ersten Mal konnten die Besucher nun die mehr als 70 Werke des Künstlers im Gemeinderatssaal und im Foyer bestaunen und Exponate wie eine Staffelei oder Paletten Hans Fähnles in Augenschein nehmen.

Der Bürgermeister Fleins, Herr Alexander Krüger, die drei Kuratoren der Ausstellung sowie Herr Prof. Volker Schaible von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, der gemeinsam mit seinen Studierenden die restauratorische Arbeit betreut hat, schilderten zunächst ihre Perspektive auf den Maler. Im Anschluss konnten sich die Besucher dann ihr eigenes Bild des vielfältigen und umfangreichen Werks Hans Fähnles machen.

Die Vernissage wurde hervorragend von der Musik der Bratschistin Marlene Steg umrahmt und durch die köstliche Bewirtung vom Hotel – Restaurant – Weingut „Wo der Hahn kräht“, selbst Satellit der Ausstellung, ergänzt. Und auch die Hauptperson, Hans Fähnle, kam in einem Rundfunkbeitrag von 1952 des SDR zu Wort…

Morgen: Kurzführungen und große Malaktion!

Nach der gestrigen Vernissage geht es morgen mit dem Begleitprogramm der Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ so richtig los.

Am morgigen Samstag finden von 11:00 bis 16:00 Uhr Kurzführungen im Fleiner Rathaus statt. Kinder können an der Aktion „Malen wie Hans Fähnle“ im alten Rathaus teilnehmen, während die Eltern die Kurzführungen besuchen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich – wir freuen uns auf große und kleine Fähnle-Fans!

Hans Fähnles Palette - zu bewundern in der Ausstellung im Fleiner Rathaus

Hans Fähnles Palette – zu bewundern in der Ausstellung im Fleiner Rathaus