Eindrücke des ersten Gesprächsabends „Zu Gast auf Fähnles Bank“

Zahlreiche Besucher hörten Dr. Brigitte Reinhardt zu und beteiligten sich am Gespräch

Zahlreiche Besucher hörten Dr. Brigitte Reinhardt zu und beteiligten sich am Gespräch

Rund 20 Besucher fanden sich zum ersten Gesprächsabend „Zu Gast auf Fähnles Bank mit Dr. Brigitte Reinhardt“ im Fleiner Rathaus am Freitag, dem 1. November, ein. Sie erhielten einen spannenden Einblick in das Leben Hans Fähnles, insbesondere zu seinen Stationen in Stuttgart. Dabei zeigte Frau Dr. Reinhardt, Kunsthistorikerin und ehemalige Direktorin des Ulmer Museums, Werke von Künstlern, die das künstlerische Schaffen Fähnles stark prägten. Sie verortete Hans Fähnle in der Stuttgarter Kunstszene und beschrieb die Umstände, die ihn nach Stuttgart führten. Im Gespräch mit den Zuschauern kamen weitere Anekdoten zum Charakter Hans Fähnles ans Licht, da viele Besucher ihn noch persönlich kannten.

Interessierte Fähnle-Fans können einen umfassenden Überblick  zum Leben und Wirken Hans Fähnles in der Stuttgarter Kunstszene im  gleichnamigen Aufsatz von Frau Dr. Brigitte Reinhardt im Ausstellungskatalog erhalten.

Das Fähnle-Team freute sich über einen rundum gelungenen Abend und Auftakt der Gesprächsabende auf Fähnles Bank.

Advertisements

Freitag, 1. November 2013 zu Gast auf Fähnles Bank: Dr. Brigitte Reinhardt

Am morgigen Freitag, 1. November 2013, findet um 19:00 Uhr der erste Gesprächsabend auf der Bank statt, die Paul Fähnle (Schulrektor und Ehrenbürger Fleins) einst geschnitzt hat.

Frau Dr. Brigitte Reinhardt, Kunsthistorikern und ehemalige Direktorin des Ulmer Museums, spricht über Hans Fähnle, der fast sein ganzes Leben als Maler in Stuttgart verbrachte. Sie wird in dem Gespräch mit den Zuschauern auf die Fragen eingehen, ob sich Hans Fähnle an dem damaligen Kunstleben in Stuttgart beteiligte, wie seine künstlerischen Beziehungen waren und inwieweit er sich für die Künstler in Stuttgart engagierte.

Viele Gäste werden auf der Bank Fähnles im Laufe der Ausstellung Platz nehmen...

Viele Gäste werden auf der Bank Fähnles im Laufe der Ausstellung Platz nehmen…

Der Gesprächsabend mit Frau Dr. Brigitte Reinhardt markiert den Auftakt einer Gesprächsreihe „Zu Gast auf Fähnles Bank“ die während der Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ an bestimmten Terminen zu Themen und Lebensstationen Hans Fähnles mit ausgewählten Experten im Fleiner Rathaus stattfindet.

Wir laden alle Interessierten ein, an diesen Abenden teilzunehmen – der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich (Begleitprogramm).

Eine farbenfrohe Malaktion und Führungen runden das Eröffnungswochenende ab

Die Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ im Fleiner Rathaus startete am letzten Donnerstag mit einer Vernissage, die mit über 200 Besuchern das Fähnle-Team aus Studierenden, Kuratoren und den Fleiner Bürgermeister Alexander Krüger überwältigte. Nach einer farbenfrohen gestrigen Malaktion komplettierte die heutige Führung das Eröffnungswochenende.

Doch damit ist es nicht genug – in den nächsten Wochen nehmen unterschiedliche Persönlichkeiten auf Fähnles Bank zu Gesprächen Platz (Begleitprogramm). Zum Vorschein kommen dabei verschiedene Lebensstationen und Hintergründe des Malers Hans Fähnle.
Nicht zu vergessen sind außerdem die wöchentlich stattfindenden Führungen durch die Ausstellung im Fleiner Rathaus!
Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr und sonntags um 15 Uhr können interessierte Fähnle-Fans Wissenswertes über den in Flein geborenen Künstler Hans Fähnle erfahren.
Treffpunkt ist jeweils 5 Minuten vor Führungsbeginn im Rathausfoyer, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Malaktion "Malen wie Hans Fähnle"

Malaktion „Malen wie Hans Fähnle“

Morgen: Kurzführungen und große Malaktion!

Nach der gestrigen Vernissage geht es morgen mit dem Begleitprogramm der Ausstellung „Hans Fähnle. Maler aus Flein“ so richtig los.

Am morgigen Samstag finden von 11:00 bis 16:00 Uhr Kurzführungen im Fleiner Rathaus statt. Kinder können an der Aktion „Malen wie Hans Fähnle“ im alten Rathaus teilnehmen, während die Eltern die Kurzführungen besuchen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich – wir freuen uns auf große und kleine Fähnle-Fans!

Hans Fähnles Palette - zu bewundern in der Ausstellung im Fleiner Rathaus

Hans Fähnles Palette – zu bewundern in der Ausstellung im Fleiner Rathaus